PIN
ESF
EU
Zusammen Zukunft Gestalten

Ein Angebot zur beruflichen Qualifikation für Menschen ab 27 Jahren

Das Projekt PIN Berufliche Perspektive in der Neustadt richtet sich an Männer und Frauen aus Quakenbrück und der Samtgemeinde Artland die 27 Jahre und älter sind. Es wird eine Basisqualifikation in der Pflege sowie in der Betreuung vermittelt. Die Qualifikation dauert ca. 6 Monate und der Teilnehmer erhält nach Beendigung der Maßnahme ein Zertifikat.

Sowohl in Gruppen- als auch im Einzelcoaching werden persönliche Eignung und Motivation für den pflegerischen Beruf erarbeitet, sowie Inhalte methodisch erlernt. Der Teilnehmer, die Teilnehmerin hat die Möglichkeit sich in Form eines Praktikums in einer Einrichtung unserer Kooperationspartner zu erproben.
Inhalt der Ausbildung sind:
  • Kennenlernen der verschiedenen Einsatzgebiete in der Kranken- und Altenpflege
  • Vermittlung von Grundkenntnisse in der Pflege
  • Krankheitsbilder
  • Erste Hilfemaßnahmen
  • Kommunikation in der Pflege
  • Unterstützungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige
  • Bewerbungstraining
Die Teilnahme am PIN Projekt ist kostenfrei.
Für aktuelle Informationen rufen Sie uns doch einfach an!
Ansprechpartner:
Lydia Blömer, 05431/904190, bloemer@invia-quakenbrueck.de